Wahlkreis Horst

Essen-Horst  –  meine Heimat

Horst ist meine Heimat. Ich lebe seit meiner Geburt in Horst, aufgewachsen bin ich im Hörsterfeld.

Daher kenne ich die Chancen, die sich uns bieten, aber auch die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Dazu gehört ein bedarfsgerechter Ausbau an Kita-Plätzen, die Sanierung und der Ausbau unserer Schulen, die Sanierung der Schultoiletten, Verbesserung der Wohnqualität, Investitionen in die Infrastruktur, mehr Unterstützung für Vereine und Institutionen vor Ort. Wichtige Themen sind u.a. aber auch die Entwicklung des Stadtteils in Bezug auf Wohnungsbau und Gewerbeflächen, die Pflege der Grünflächen, die Sauberkeit im Stadtteil, die Förderung und Unterstützung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen sowie die Integration der zugezogenen geflüchteten Menschen aus den Bürgerkriegsgebieten.

Ich möchte, dass Horst ein lebens- und liebenswerter Stadtteil bleibt. Ein Stadtteil, in dem wir uns wohlfühlen und in dem wir gerne leben.

 

Wahlergebnis

Bei der Kommunalwahl 2014 habe ich den Wahlkreis Horst mit 38,0 % der abgegeben Stimmen gewonnen. Auf den Kandidaten der CDU entfielen 31,5 %. Ich freue mich, dass die Horsterinnen und Horster mir ihr Vertrauen geschenkt haben, ihre Interessen und die Interessen unseres Stadtteils im Rat der Stadt vertreten zu dürfen.

 

Kommunalwahlkreis 35 (Horst)

Der Kommunalwahlkreis umfasst neben dem Stadtteil Horst auch einige Teile des Stadtteils Freisenbruchs, u.a. das gesamte Quartier Eiberg. Auf der nachfolgenden Karte können Sie die Grenzen des Wahlkreises sehen.